Gebackene Mangoldrollen mit Pilzen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
8 mittelgrosse Mangoldblätter, Salz, 3 Möhren, 3 Pastinaken, 2 El Walnussöl, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss, 300 g MischPilze 8aus der Dose), 2 El gehackte Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kresse), 300 g FrischKäse, 2-3 El helle SojaSauce, Butter (für die Form), 2 Eier, 250 ml Milch, 3 El Sahne

1. Die Mangoldblätter in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten blanchieren. Anschliessend herausnehmen und gut abtropfen lassen. Die dicken Blätterrippen flach schneiden und alles auf einer Arbeitsfläche ausbreiten.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Möhren und die Pastinaken waschen, schälen, putzen und in Würfel schneiden.

3. Das Walnussöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 6 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Die Pilze in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft dabei auffangen.

4. Die Pilze mit den gemischten Kräutern zum Gemüse geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Den FrischKäse mit dem Pilzsaft und der SojaSauce in einer Schüssel verrühren und unter das Gemüse heben. Herausnehmen, auf die Mangoldblätter verteilen, aufrollen und fixieren.

5. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen und die Röllchen hineingeben. Die Eier mit der Milch und der Sahne verrühren und über die Röllchen geben. Das Ganze dann im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten backen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar