Pfannkuchen mit Gemüsefüllung (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Auberginen, Salz, 1 Packung passierte Tomaten, 1 Bund FrühlingsZwiebeln, 1 Bund Basilikum, 40 g frischer Ingwer, 3 frische rote Chilis, 4 El Sesamöl, 2 El Fünf-Gewürz-Pulver, 3 El Sojabohnenpaste, 8 Eier, 2 El Mehl, 125 ml Mineralwasser, Salz, Pfeffer, 2 El Vegetarischer Schmalz, 4 El Curry-Ketchup, 2 El WorcesterSauce, 3 El helle SojaSauce, 2 El ChiliSauce, 4 Knoblauchzehen, Öl (zum Frittieren)

1. Die Auberginen putzen, waschen und in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit Salz bestreuen. Alles ca. 10 Minuten ziehen lassen. Anschliessend abspülen und abtropfen lassen.

2. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Das Basilikum waschen, trocknen und Blätter fein hacken. Den Ingwer schälen und fein hacken.

3. Die Chilis waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse mit Fünf-Gewürze-Pulver und Sojabohnenpaste ca. 6 Minuten schmoren.

4. Inzwischen die Eier mit Mehl, und Mineralwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Vegetarischen Schmalz in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig portionsweise Pfannkuchen ausbacken. Jeweils eine Portion der Füllung in die Mitte der Pfannkuchen geben und zusammenklappen. Mit Holzspiessen fixieren.

6. Ketchup mit den Saucen verrühren und mit durchgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rollen im heissen Öl ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Anschliessend abtropfen lassen und mit der WürzSauce und grünem Salat servieren.



4431 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar