Ingwer-Cupcakes

Zutaten:
175 g Mehl, 1 El Backpulver, 2 Tl gemahlener Ingwer, 180 g hellbrauner Zucker, 3 Eier (verquirlt), 25 g kandierter Ingwer (fein gewürfelt, plus etwas mehr zum Dekorieren)

Glasur:
200 g Ricotta, 85 g Puderzucker (gesiebt), fein abgeriebene Schale von 1 Mandarine

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und eine Backform für 12 Muffins mit Papierförmchen auslegen.

2. Mehl, Backpulver und gemahlenen Ingwer in eine grosse Schüssel sieben. Butter, Zucker und Eier hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die kandierten Ingwerstückchen unterheben.

3. Den Teig in die Backförmchen füllen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen, bis die Cupcakes schön aufgegangen sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4. Für die Glasur Ricotta, Puderzucker und Mandarinenschale glatt rühren.

5. Die Cupcakes mit der Glasur bestreichen und mit Ingwerstückchen dekorieren.


4439 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar