Saunudel a la Tina (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 500 g Rinderhack, Salz, Pfeffer, 1-1 1/2 Fl. süsse ChiliSauce, 500 g Fussili (Nudeln), 2 Zucchini, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, 1 rote Paprikaschote, 1 gelbe Paprikaschote, 1 grüne Paprikaschote, 250 g Sprossen (Mungo- oder Sojabohnen), 300 g Champignons, 1 Packung passierte Tomaten, 250 g mittelalter Gouda

1. Eine gewürfelte Zwiebel mit dem Hack anbraten. Mit Salz, Pfeffer und ChiliSauce würzen. Nudeln gar kochen und abgiessen.

2. Zucchini in Scheiben schneiden und mit gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Rote, gelbe und grüne Paprika in grobe Streifen schneiden, zugeben und mitbraten. Sprossen abspülen und zum restlichen Gemüse geben, weiterbraten. Pilze trocken abreiben und je nach Grösse vierteln oder in Scheiben schneiden.

3. Ein tiefes Backblech mit Olivenöl fetten. Nudeln hineingeben, mit etwas ChiliSauce würzen, Hack und alle anderen Zutaten darüber verteilen. Passierte Tomaten dazugeben. Nudeln mit dem Rest der ChiliSauce würzen. Gouda reiben und darüber verteilen. Bei 180 Grad 30-35 Minuten überbacken.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar