Rumpsteak-Shabu-Shabu (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Kg Geflügelklein, 2 cm Ingwerwurzel (10 g), 1 Knoblauchzehe, 1 Tl schwarze Pfefferkörner, SojaSauce, Salz, 120 g Möhren, 80 g Zwiebeln, 60 g frische ShiitakePilze, 120 g Zuckerschoten, 1 Stange Staudensellerie, 2 Rumpsteaks (a etwa 220 g), 2 El helle Sesamsamen, dunkles Sesamöl, Zucker, Pfeffer

1. Geflügelklein, Ingwer, Knoblauch, Pfefferkörner, SojaSauce und 2 l Wasser in einen Topf füllen, salzen, aufkochen. 2 Stunden sieden. Möhren waschen, schälen, längs halbieren, in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. ShiitakePilze putzen, vierteln. Zuckerschoten waschen, halbieren. Staudensellerie waschen, in dünne Scheiben schneiden. Rumpsteaks quer in dünne Scheiben schneiden. Sesamsamen in einer Pfanne rösten.

2. Geflügelsud durch ein Sieb in einen Topf giessen. Erhitzen, mit Sesamöl, 1 Prise Zucker, Pfeffer würzen. Möhren und Sellerie in der Brühe 10 Minuten garen. Zuckerschoten, Zwiebeln, Pilze dazugeben, 5 Minuten garen. Rohe Fleischscheibe portionsweise bei Tisch in der heissen Brühe garen, mit Sesamsamen bestreuen. Brühe am Schluss trinken.



Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Lasse Says:

    Guter Post. Sicher kein Fehler, sich mit dem Thema genauer auseinander zusetzen. Werde auf jeden Fall die weiteren Artikel lesen.

Schreibe einen Komentar