Avocado-Nocken mit grünem Tee und Passionsfruchtsauce (für 4 Personen)

Zutaten:
4 Passionsfrüchte (Maracujas), 100 ml Orangensaft, 3 El Zucker, 1 Tl Speisestärke, 1 Eiweiss, 1 Prise Salz, 1 El Vanillezucker, 100 g Sahne, 1 Päckchen Sahnesteif, 1 reife Avocado (etwa 200 g), 2 El Limettensaft, 2 Stängel Minze, 1 Tl fein gemahlener grüner Tee

1. Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauskratzen. In ein hohes Gefäss geben und mit dem Stabmixer nur kurz pürieren. Mit Orangensaft und 1 El Zucker in einen Topf geben. Die Saftmischung unter Rühren aufkochen. 3 El abnehmen, in eine Tasse geben und mit der Stärke verrühren. Die Speisestärke einrühren und erneut aufkochen. Vom Herd nehmen, Sauce in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

2. Eiweiss und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers in einer Schüssel steif schlagen. 2 El Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen und 1 Minute weiterschlagen, bis eine cremig feste Masse entsteht. Sahne und Sahnesteif mischen und in einer zweiten Schüssel ebenfalls steif schlagen. Avocado halbieren, vom Stein befreien und schälen. Fruchtfleisch mit Limettensaft beträufeln und in einer Schüssel fein pürieren. Eischnee und Sahne in mehreren Portionen vorsichtig unterheben. 15 Minuten kalt stellen.

3. Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Vor dem Servieren aus der AvocadoCreme mit zwei Esslöffeln Nocken formen, auf Dessertteller setzen und mit etwas grünem Tee und gehackter Minze bestreuen. Die PassionsfruchtSauce angiessen oder dekorativ auf den Teller träufeln. Schaut toll aus und schmeckt äusserst lecker!



4431 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar