Cevapcici mit Ajvar (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 200 g Lammhack, 200 g Rinderhack, Salz, Pfeffer, 1 El Paprikapulver, 1 El frisch gehackten Thymian, 2 El Rapsöl

Ajvar:
3 rote Paprikaschoten, 1 Aubergine, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 rote Chilischote, 2 El Olivenöl, 1 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Mit den beiden Hacksorten mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Thymian würzen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus dem Teig mit feuchten Händen etwa 15 kleine Hackrollen formen, mit Öl bestreichen und auf dem heissen Grill knusprig braun grillen, bis die Röllchen gut durchgegart sind. Für das Ajvar den Backofen auf 250 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen. Paprikaschoten und Aubergine waschen, trocknen und im Ofen backen, bis die Haut Blasen wirft und sich verfärbt. Herausnehmen und in einem Plastikbeutel abkühlen lassen. Dann beide schälen und fein würfeln, die Paprikaschote dabei entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chili putzen, waschen, entkernen und ebenfalls hacken. Alle Zutaten miteinander mischen und pikant abschmecken. Ajvar zu dem Cevapcici reichen.


4440 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar