Erdbeerpralinen (für etwa 60 Stück)

Zutaten:
100 g frische Erdbeeren, 1 El frisch gepresster Zitronensaft, 1 El Himbeeressig, 350 g weisse Schokolade (gehackt), 25 g Butter, 280 g VollmilchSchokolade (gehackt)

1. Erdbeeren pürieren, mit Zitronensaft und Himbeeressig in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Schokolade in einer Metallschüssel ins Wasserbad stellen und das Beerenmus zur Schokolade geben. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Butter einrühren. Sollte die Butter nicht schmelzen, die Masse noch einmal kurz erwärmen. Eine quadratische Form a 16 cm mit Backpapier auslegen. Masse in die Form füllen, mindestens 5 Std. abkühlen lassen.

2. Schokoladenblock aus der Form nehmen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die VollmilchSchokolade temperieren und die Würfel damit überziehen. Dafür die Würfel mit einer Pralinengabel an der Unterseite aufspiessen, in die flüssige Schokolade tauchen, fest werden lassen und vorsichtig schütteln, damit der Überzug nicht zu dick wird. Pralinen auf das Backpapier setzen und fest werden lassen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar