Himbeerpralinen (für etwa 50 Stück)

Zutaten:
100 g weiche Himbeeren (am besten schon 2 Tage vorher kaufen), 1 El Zitronensaft, 1 El Himbeeressig, schwarzer Pfeffer, 525 g Schokolade (Reste von Ostern, SchokoEier, Schokohasen, gehackt), 25 g Butter

1. Himbeeren pürieren, mit Zitronensaft und Essig in einem Topf aufkochen. Etwas Pfeffer dazugeben. Vom Herd nehmen. Schokolade in einer Metallschüssel ins Wasserbad stellen und das Beerenmus zur Schokolade geben. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Butter einrühren. Sollte die Butter nicht schmelzen, die Masse noch einmal kurz erwärmen. Eine quadratische Form a 15 cm mit Backpapier auslegen. Masse in die Form füllen, mindestens 5 Std. abkühlen lassen.

2. Schokoladenblock aus der Form nehmen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schokolade temperieren und die Würfel damit überziehen. Auf Backpapier setzen, fest werden lassen.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar