Buttergebäck (für ca. 50 Stück)

Zutaten:
250 g Mehl, 125 g Sanella, 100 g Zucker, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillezucker, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 1 Msp. Zimt, 1 Eigelb, 1 El Milch, bunter Zucker, Hagelzucker oder Mandeln (gehackt), Mehl (für die Arbeitsfläche)

1. Mehl auf die Arbeitsplatte sieben und mit der Sanella verkneten. Dann den Zucker, das Ei, den Vanillezucker, die abgeriebene Zitronenschale und den Zimt hineingeben. Alles mit einem grossen Messer klein hacken und nochmals gut durchkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage ca. 5 mm dick ausrollen. Kleine Figuren ausstechen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Eigelb mit Milch verquirlen und die Plätzchen damit bepinseln. Mit buntem Zucker, Hagelzucker oder gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldgelb backen.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar