Bienenstich (Zutaten für 12 Stücke)

BienenstichZutaten:
500 g Mehl, 1/2 Würfel Hefe, 250 ml Milch, 150 g Zucker, 65 g Butter

Für den Belag:
200 g Zucker, 250 g Butter, 1 El MIlch, 1 Tl Vanillezucker, 125 g geriebene Mandeln

Ausserdem:
Mehl (zum Ausrollen), Fett (für das Backblech)

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung hineindrücken. Die Hefe mit 5 El lauwarmer Milch verrühren, in die Vertiefung giessen und mit etwas Mehl dickbreiig verrühren. Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Anschliessend mit Zucker, die Butter und die restliche Milch nach und nach dazugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis dieser Blasen wirft und sich vom Schüsselrand löst. Teig zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Teig zugedeckt gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Inzwischen für den Belag die Mandeln mit der Milch verrühren. Das Backfett in einem Topf zerlassen, den Zucker und Vanillezucker unterrühren, Mandelmischung ebenfalls unterrühren. Den Teig mit der Mandelmasse bestreichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten goldbraun backen lassen.



4400 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar