Amarula-Muffins mit Vanilleeis

Zutaten:
250 g Eier (auswiegen), 250 g Zucker, 250 g Meggle AlpenButter, 4 cl Amarula, 250 g Mehl Type 405

Zum Garnieren:
100 g süsse Sahne, 20 g BorkenSchokolade, Vanilleeis

Für die Muffinform:
1 El Meggle AlpenButter oder Papierförmchen 1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Die Eier verquirlen und mit dem Zucker verrühren. Die Meggle AplenButter nach und nach dazugeben. Den Amarula unterrühren.

3. Das gesiebte Mehl unter Rühren unterheben.

4. Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffin-Förmchen einfüllen.

5. Im Backofen 20-25 Minuten goldgelb backen.

6. Die Muffins aus dem Backofen nehmen, in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

7. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm mit Likör- ZuckerGlasur oder Kuvertüre überziehen und mit Vanilleeis servieren. Oder mit geschlagener Sahne füllen und verzieren, zum Schluss mit BorkenSchokolade bestreuen, dekorieren und mit Vanilleeis servieren.



4420 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar