Zimtschnecken (für ca. 25 Stück)

Zutaten:
175 g Mehl, 1 Eigelb, 50 g feiner Zucker, 1 Prise Salz, 100 g weiche Butter, 40 g Naturjoghurt, 1 Tl Zimt, 30 g Hagelzucker (zum Bestreuen), Mehl (für die Arbeitsfläche)

1. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Eigelb, Salz und die weiche Butter in kleinen Stücken hineingeben. Den Naturjoghurt dazugeben und alles rasch miteinander verkneten. In Folie gewickelt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ca. 3 mm dick ausrollen. Zucker mit Zimt mischen und auf den Teig streuen. Von der Längsseite her aufrollen. Wieder in Folie wickeln und 1 weitere Stunde kalt stellen.

3. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Teigrolle in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und diese auf das Backblech legen. Mit dem Hagelzucker bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar