Adventskalender (für 24 Zahlen)

Zutaten:
300 g Mehl, 1 Ei, 100 g feiner Zucker, 1 Prise Salz, 150 g weiche Butter, 200 g dunkle Kuvertüre, bunte Zuckerstreusel

Ausserdem:
24 Zellophanbeutel, Kordel, Tannenzweig

1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Ei, Zucker, Salz und die weiche Butter in kleinen Stücken darin verteilen.

2. Mit möglichst kühlen Fingern alle Zutaten rasch zu einem gleichmässigen Teig verkneten und zu mehreren bleistiftdicken Rollen formen. Die Teigrollen in 10-15 cm lange Stücke schneiden und auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen die Zahlen 1 bis 24 formen. Im Backofen etwa 10 Minuten backen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.

3. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, jede Zahl zur Hälfte damit überziehen und direkt mit Zuckerstreuseln bestreuen. Die Schokolade fest werden lassen, jede Zahl vorsichtig in einen Zellophanbeutel legen, mit Kordel zubinden und an einen Tannenzweig hängen.



Tags:

Schreibe einen Komentar