Safran-Baiser mit Pekannüssen (Zutaten für ca. 50 Stück)

Zutaten:
1 Tütchen Safranfäden, 100 g Pekannusskerne, 2 Eiweiss, 1 Prise Salz, 125 g Zucker

1. Safran in wenig warmem Wasser auflösen, Nüsse fein hacken. Eiweiss und Salz steif schlagen, den Zucker einrieseln lassen und erneut steif schlagen (ca. 5 Min.). Gehackte Nüsse und aufgelösten Safran unterziehen, Masse in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle füllen und walnussgrosse Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Minuten trocknen lassen (bis sich die Tupfen verschieben lassen, ohne zu kleben).

2. Herausnehmen, abkühlen lassen. In Blechdosen sind sie 3-4 Wochen haltbar.



4403 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar