Apfel-Zimt Muffins

Apfel-Zimt MuffinsZutaten:
120 g Weizenvollkornmehl, 140 g Weizenmehl, 2 El Backpulver, 1/2 Tl Natron, 1/4 Tl Salz, 1 El Zimt, 1 El Vanillezucker, 2 Eier, 85 g brauner Zucker, 1/8 l Sonnenblumenöl, 125 g Apfelmus, 250 g Äpfel, 50 g Rosinen, 60 g Walnüsse

Zubereitung :

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Vanillezucker sorgfältig vermischen.

3. In einer zweiten Schüssel die Eier aufschlagen und mit einem Schneebesen leicht verquirlen. Den Zucker und das Öl zufügen und gut vermischen.

4. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine stücke schneiden. Die Apfelstücke mit Apfelmus Rosinen und gehackten Walnüssen zur Eiermasse geben und kurz untermischen.

5. Zum Schluss die Mehlmischung zufügen und vorsichtig unter- heben.

6. Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in Muffin- oder Papier- förmchen füllen.

7. Im Backofen 20-25 Minuten backen.

8. Die Muffins aus dem Backofen nehmen und in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

9. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.



4415 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar