Nougatherzen (für ca. 50 Stück)

Zutaten:
100 g Cucina Walnusskerne (gehackt) von Farmers Snack, 150 g Mehl, 1/2 Tl abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitrone, 1 Ei, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 125 g Sanella, 50 g Schokolata Soft & Sweet von Farmers Snack, 50 g Zartbitterkuvertüre, 200 g Nuss-Nougat-Creme, 1 Tl Instant-Espressopulver, 150 g Vollmilchkuvertüre, Mehl (für die Arbeitsfläche)

Die gehackten Cucina Walnusskerne von Farmers Snack mit Mehl, Zitronenschale, Ei, Zucker, Vanillezucker, Schokolata Soft & Sweet von Farmers Snack, und Sanella zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 1 Stunde kühl stellen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen. Herzen (ca. 4 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im Ofen etwa 10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für die Füllung die Zartbitterkuvertüre hacken und in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad mit der Nuss-Nougat-Creme schmelzen. Espressopulver unterrühren. Die Hälfte der Herzen mit der Masse bestreichen. Die anderen Keksherzen daraufsetzen und leicht festdrücken. Die Vollmilchkuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad schmelzen. In Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Mit der Schokolade die Konturen der Kekse nachziehen.



Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Sebastian Says:

    Interessanter Artikel.Ich habe einige tolle Denkanstoesse gekriegt. Freue mich schon auf neue Posts zum Thema.

Schreibe einen Komentar