Elisenlebkuchen (Zutaten für ca. 50 Stück, Rezept des Monats)

ElisenlebkuchenZutaten:
2 Eier, 150 g brauner Zucker, je 1 Msp. Gewürznelke und Kardamom, 1/2 Tl Zimt, 1 Tl abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 1 El Rum, 100 g Zitronat, 150 g Mandeln (gemahlen), 100 g Mandeln (gehackt), ca. 50 Oblaten (5 cm Durchmesser), 250 g Puderzucker, 3-4 El Zitronensaft, bunte Streusel etc.

1. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Gewürze, Zitronenschale und Rum sowie Zitronat und beide Mandelsorten unterrühren.

2. Den Backofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Die Masse auf die Oblaten streichen und auf ein Backblech setzen. Auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

3. Für den Guss den gesiebten Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren. Die Lebkuchen nach dem auskühlen damit bestreichen und mit bunten Streuseln etc. bestreuen.



Tags:

Schreibe einen Komentar