Regenbogen-Cupcakes mit Kaugummigeschmack

Zutaten:
Teig:
120 g Butter, 120 g Zucker, Bubble-Gum-Aroma (gibt es im Onlinehandel), 3 Eier, 60 ml Milch, 200 g Mehl, 1 Tl Backpulver, 1 Prise Salz

Topping:
300 g Sahne, 1 Päckchen Sahnefestiger, Lebensmittelfarbe in Gelb, Blau, Pink

Garnitur:
bunte Zuckerstreusel, 12 Kaugummikugeln

Ausserdem:
12 Papierförmchen, 12er-Muffinblech

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Für den Teig Butter mit Zucker und Bubble-Gum-Aroma cremig schlagen, nach und nach Eier und Milch unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz auf die ButterEierCreme sieben und alles zu einem glatten Teig rühren. Den Teig gleichmässig auf die Förmchen verteilen und ca. 15 Minuten backen. Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins abkühlen lassen.

2. Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen. Ein Drittel davon in eine zweite Schüssel geben und mit Lebensmittelfarbe Blau färben. Ein weiteres Drittel in einer dritten Schüssel Gelb färben. Die restliche Sahne Pink färben.

3. Drei ca. 20 x 20 cm grosse Stücke Frischhaltefolie zurechtschneiden. Mithilfe eines Löffels die pinkfarbene Sahne als dicke Linie am Rand eines Folienstücks auftragen. Genauso mit der gelben und der blauen Masse auf den anderen Folienquadraten verfahren. Die Folien parallel zur Linie aufrollen und die drei Röllchen nebeneinander in einen Spritzbeutel stecken. Wie gewohnt zudrücken und so die Sahne „Tricolore“ auf die Muffins spritzen. Die Farben mischen sich dabei ganz von selbst. Mit bunten Zuckerstreuseln und jeweils 1 Kaugummikugel garnieren.



4405 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar