Salted-Caramel-Popcorn-Torte

Zutaten:
Salted Caramel:
200 g Zucker, 6 El Butter, 120 g Sahne, 1 Tl Salz

Teig:
250 g Zucker, 250 ml geschmacksneutrales Öl, 250 g Sahne, 4 Eier, 300 g Mehl, 40 g Kakaopulver

Creme und Garnitur:
500 g Mascarpone, 3 Handvoll Popcorn, Salted Caramel (s.o.)

Ausserdem:
1 Springform (ca. 20 cm Durchmesser)

1. Für das Salted Caramel den Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald er geschmolzen ist, sofort die Butter hinzufügen und ca. 3 Minuten weiterrühren. Dann die Sahne einrühren (Achtung es spritzt!) und den Karamell ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen, das Salz einrühren und die KaramellSauce abkühlen lassen.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Springform ausfetten. Für den Teig den Zucker mit Öl, Sahne und Eiern schaumig schlagen. Mehl und Kakaopulver daraufsieben und unterheben. Den Teig in die Form füllen und ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen abkühlen lassen.

3. Mascarpone mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Nach und nach unter Rühren etwa ein Drittel der KaramellSauce hinzufügen. Die Torte komplett mit der Karamell-Mascarpone-Creme bestreichen. Popcorn mit ca. 5 El KaramellSauce vermischen. Die Torte mit der restlichen KaramellSauce begiessen und mit dem Karamell-Popcorn garnieren.



Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar