Caramel filled Chocolate Cookies

Caramel filled Chocolate CookiesZutaten:
55 g Butter, 150 g brauner Zucker, 25 g Kakao, 50 g Schokolade, 1 Ei, 130 g Mehl, 1/4 Tl Backpulver, KaramellSauce

1. Butter, Zucker, Kakao und kleingehackte Schokolade über kochendem Wasser schmelzen lassen. Wenn die Masse geschmeidig verbunden ist, von der Kochstelle nehmen und das Ei einrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und nach kurzem Abkühlen die Masse zu einer Teigkugel formen. In Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Nach der Kühlzeit den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ein golfballgrosses Stück Teig zur Seite legen. Aus dem Rest etwa 16 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In jede Kugel mit dem Daumen eine Mulde drücken. In jede Mulde einen Klecks KaramellSauce geben. Vom restlichen Teig 16 kleine, runde Platten formen, die Mulden damit verschliessen und vorsichtig die Kanten mit den Fingern versiegeln. Etwa 8-10 Minuten backen. Servieren.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar