Nuss-Spiralen

Nuss-SpiralenZutaten:
200 g Mehl, 50 g Puderzucker, 2 Eigelb, 1 Prise Salz, 160 g Butter, 35 g gemahlene Haselnüsse, 1/2 Tl gemahlener Zimt, 1 Tl Kakaopulver, 2 Eiweiss, 30 g gehobelte Mandeln.

1. Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, Puderzucker, Eigelb, Salz und klein gewürfelte Butter darauf verteilen. Alles mit einem grossen Messer zu einer bröseligen Masse hacken, dann rasch zu einem glatten Teig kneten. Ein Drittel des Teigs mit gemahlenen Haselnüssen, Zimt, Kakaopulver und 1 Eigelb verkneten.

2. Den hellen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 4 mm dicken Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig zu einem etwas kleineren Rechteck ausrollen. Hellen Teig mit verquirltem Eiweiss bepinseln. Dunklen Teig auf ein Nudelholz wickeln, auf dem hellen Teig abrollen und etwas andrücken.

3. Das Teigrechteck der Länge nach halbieren. Jedes Stück von der Längsseite her aufrollen. Mit verquirltem Eiweiss bepinseln und in den gehobelten Mandeln wälzen. 30 Minuten kühl stellen.

4. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech setzen. Auf der mittleren Einschubleiste ca. 10 Minuten backen.



4431 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar