Apple-Pie-Streusel-Dip

Apple-Pie-Streusel-DipZutaten:
Streusel:

200 g Mehl, 100 g weiche Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz
Kompott:
500 g Äpfel, 100 g brauner Zucker, 2 El Butter, 1 Prise Zimt, 1 Tl gemahlene Vanille, 1 Prise Salz
Creme:
200 g Sahne, 2 El Puderzucker, 300 g FrischKäse Natur, 100 g Schmand, 1 Tl gemahlene Vanille
Für die Streusel Mehl mit Butter, Zucker und Salz vermengen und ordentlich verkneten. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig in Streuseln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ausbreiten. Die Streusel nun ca. 20 Minuten backen bis sie knusprig sind (zwischendurch immer mal wieder wenden). Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Den Zucker mit der Butter in einem Topf zum schmelzen bringen. Ist der Zucker bräunlich, die Äpfel hineingeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Zimt, Zitronensaft und Vanille unterheben und abkühlen lassen. Nun die Sahne steif schlagen und den Puderzucker untermixen. Den FrischKäse und den Schmand cremig aufschlagen und die Sahne mit der Vanille zusammen unterheben. Die FrischKäsemasse nun in eine etwas tiefere Form geben und glattstreichen. Das Kompott darauf verteilen und die Streusel erst kurz vor dem servieren darübergeben. Mit Keksen zusammen servieren.



4447 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar