Nuss-Karamell-Hütchen

Nuss-Karamell-HütchenZutaten:
125 g Butter, 1 Prise Salz, 150 g Puderzucker, 1 Ei, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 250 g Mehl, 75 g Marzipanrohmasse, 4 El Milch, 4 El Sahne, 60 g gemahlene Haselnüsse, 100 g Erdbeerkonfitüre, 1 El Zitronensaft, 35 ganze Haselnüsse (ca. 40 g)

1. Butter, Salz und 75 g Puderzucker mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einer glatten Masse verarbeiten. Ei und Zitronenschale unterrühren, das Mehl rasch unterkneten. Teig 2 Stunden kühl stellen.

2. Marzipanrohmasse zerkrümeln, mit der Milch zu einer glatten Creme verrühren. Restlichen Puderzucker bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. Sahne zugiessen und den Karamell auflösen. Marzipanrohmasse und gemahlene Haselnüsse unterrühren, abkühlen lassen.

3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Kekse (ca. 6 cm Durchmesser) ausstechen. Je 1/2 Tl Nussmasse auf die Kekse setzen. Teig über der Füllung so zusammendrücken, das kleine Dreiecke entstehen.

4. Backofen auf 175 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hütchen auf das Backblech setzen und auf der mittleren Einschubleiste 12-15 Minuten backen.

5. Erdbeerkonfitüre mit Zitronensaft erwärmen und verrühren. Die Hütchen damit überziehen und je 1 Haselnuss daraufsetzen.



4456 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar