Mandelspekulatius

MandelspekulatiusZutaten:
180 g weiche Butter, 200 g Zucker, 2 P. Vanillezucker, 2 Eier, 1 1/2 P. Spekulatiusgewürz, 1 Prise Salz, einige Tropfen Bittermandelaroma, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 1 El Rum oder 1 Fläschchen Rumaroma, 450 g Mehl, 50 g Speisestärke, 100 g gehobelte Mandeln

1. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier, Gewürze und Rumaroma unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen und durchsieben, mit den Knethaken des Handrührgeräts unterrühren. Teig zugedeckt 1 Tag kühl stellen.

2. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten. Modelformen mehlen und kleine Teigstücke hineindrücken, überstehenden Teig abschneiden. Model umdrehen und die Teigfiguren durch kräftiges schlagen auf eine Unterlage herausklopfen, mit der Unterseite in die gehobelten Mandeln drücken.

3. Figuren auf das Backblech legen und ca. 10 Minuten backen. Wer keine Model besitzt, kann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und beliebige Figuren ausstechen.



4458 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar