Vanillekipferl

VanillekipferlZutaten:
50 g geschälte gemahlene Mandeln, 2 Vanilleschoten, 100 g kalte Butter, 50 g Puderzucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 125 g Mehl, 150 g Puderzucker

1. Die Mandeln in einer Pfanne unter regelmäßigem Wenden goldbraun rösten, anschliessend auskühlen lassen. Die Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herauskratzen. Ausgekratzte Schoten beiseitelegen.

2. Die gerösteten Mandeln mit Butter, Puderzucker, Salz, Eigelb, Vanillemark und Mehl rasch zu einem glatten Teig kneten. Diesen in Folie gewickelt über Nacht kühl stellen. Die ausgekratzten Vanilleschoten mit dem Puderzucker in einem Glas mischen und das Glas fest verschliessen. Der Puderzucker nimmt bis zum nächsten Tag ein feines Vanillearoma an.

3. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Den Teig zuerst zu Rollen formen und dann in walnussgrosse Stücke teilen. Diese zu schmalen Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und nochmals 30 Minuten blassgelb backen.

4. Die Kipferl nach dem Backen sofort im Vanillezucker wenden.



4481 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar