Sunflower-Muffins

Zutaten:

125 g Haferflocken
125 g Maismehl
1/4 l Buttermilch
2 El Butter
250 g Sonnenblumenkerne
2 Eiweiss
2 El brauner Zucker
1/2 Tl frischer oder
getrockneter Thymian oder
Oregano
3 El Erdnussöl
1 1/2 El Vollkornmehl
2 Tl Backpulver
1/2 Tl Natron
1/4 Tl Salz

Für die Muffinform:
1 El Butter oder Papierförmchen verwenden, die am besten in die Muffinform eingesetzt werden.

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2. Die Haferflocken und das Maismehl 20 Minuten in Buttermilch einweichen.
3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Sonnenblumenkerne darin leicht anrösten.

4. Das Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und den Zucker einrieseln lassen. Thymian und Öl einrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
5. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und mit den gerösteten Sonnenblumenkernen sowie dem Eischnee unter Rühren zur Buttermilch-Mehl-Haferflockenmischung geben.

6. Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die Muffinförmchen füllen.

7. Im Backofen 20-25 Minuten backen.

8. Die Muffins aus dem Backofen nehmen, in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen.

9. Dann aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder warm servieren.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar