Chili con carne (für 2 Personen)

Zutaten:

300 g Rinderhackfleisch
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
1 gr. Dose Kidneybohnen
1 kl. Dose Tomaten (geschält)
2 El Tomatenmark
2 Tl Instantbrühe
1 rote Chilischote
4 Knoblauchzehen
2 El Öl
1 El scharfes Paprikapulver
Tabasco
Salz, Pfeffer Grösseren Topf oder grosse Pfanne, scharfes Messer

1. Zunächst einmal schälst Du die Zwiebeln und schneidest sie in Würfel. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Dann gibst Du beides zusammen mit dem Hackfleisch und den gepellten und zerkleinerten Knoblauchzehen in einen Topf oder eine grosse Pfanne, in der Du 2 Esslöffel erhitzt hast. Ca. 5 Minunten braten. Je eine Prise Salz und Pfeffer dazu, das ganze öfters umrühren.

2. Du entkernst und wäschst die Chilischote und schneidest sie klein. In den Topf geben, einen Esslöffel Paprikapulver und Tomatenmark hinzufügen. Jetzt die Stielansätze der Tomaten entfernen und die Tomaten mit dem Saft dazugeben. Dann giesst Du eine grosse Tasse Wasser und 2 Esslöffel Instantbrühe zum Fleisch. Wenn Du das Chili fester magst, gibst Du weniger, wenn Du es flüssiger magst, mehr Wasser hinzu. Zum Schluss kommen noch die Bohnen (mit Flüssigkeit) in den Topf.

3. Das ganze muss etwa 20 Minuten lang bei niedriger Hitze garen. Vor dem Servieren probierst Du noch mal, ob eventuell noch Salz fehlt. Tabasco stellst Du mit auf den Tisch, so dass jeder selbst über die Feuerigkeit seines Chili bestimmen kann. Dazu schmecken Nachos besonders gut, Baguette geht aber auch.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar