Crespelle mit Nüssen (für 2 Personen)

Zutaten:

3 Eier
200 ml Milch
4 El Mehl
1 Becher Sahne (ca. 200 g)
3 El Butter oder Margarine
1/2 Zitrone
3 El geriebenen Käse
eine Handvoll Walnüsse oder
Haselnüsse
Salz, Pfeffer
Schüssel, Pfanne, feuerfeste Form zum überbacken, Pfannenwender, Backofen

1. Für den Teig die Eier mit der Milch verquirlen, 3 Esslöffel Mehl hineinrühren und eine Priese Salz dazugeben. Das Ganze zu einem flüssigen Teig verrühren.

2. Wenig Butter oder Margarine in eine Pfanne geben und die Crepes darin zubereiten: Pfannenboden gleichmässig dünn (!) mit dem Teig bedecken, fest werden lassen, vorsichtig mit dem Pfannenwender umdrehen und nach ca. 3 Minuten herausnehmen. Wiederholen, bis der Teig verbraucht ist.

3. Dann in der Pfanne einen Esslöffel Butter erhitzen, eine Handvoll Nüsse zerstossen (in ein Handtuch wickeln und mit einem schweren Gegenstand draufhauen) und darin anrösten. Einen Esslöffel Mehl einrühren, dann langsam und unter Rühren den Saft einer halben Zitrone. Zuerst klumpt alles zusammen, dann wird die Sauce aber wieder flüssiger. Die Sahne dazugeben. Salzen und pfeffern.

4. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Crepes bestreichst Du mit der Sauce, rollst sie zusammen und legst sie nebeneinander in eine Auflaufform. Mit der restlichen Sauce übergiessen, den Käse darüberstreuen und ca. 15 Minuten bei 200 Grad im Backofen überbacken.



4453 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar