Überbackene Putenschnitzel (für 2 (4) Personen)

Zutaten:
2 (4) Essl. Olivenöl, 1/2 (1) Knoblauchzehe, 400 (800) g geschälte Tomaten (aus der Dose), Salz, Pfeffer, 200 (400) g Mais (aus der Dose), 2 (4) Putenschnitzel, 125 (250) g Mozzarella, 1 (2) Zweig Basilikum
 1. Backofen auf 200 Grad schalten. Feuerfeste Form mit etwas Olivenöl einölen. Knoblauch schälen, klein schneiden und in der Form verteilen.

2. Tomaten rein in die Form und mit zwei Gabeln ein bisschen zerpflücken. Salzen und pfeffern! Mais in ein Sieb schütten und kurz abtropfen lassen, dann rein in die Form und mit den Tomaten mischen.

3. Putenschnitzel waschen und mit Küchenpapier abtupfen. Öl in die Pfanne, Pfanne auf die Herdplatte, Temperatur auf höchste Stufe und erhitzen. Putenschnitzel rein ins heisse Öl (Achtung: zischt und spritzt!) und von beiden Seiten 3-4 Minuten goldbraun braten. Salzen und pfeffern, dann in die Form legen.

4. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf die Putensschnitzel verteilen. Form in den Ofen, mittlere Schiene, und dort das ganze sich selbst überlassen – so etwa 25-30 Minuten.

5. Inzwischen noch den Basilikumzweig waschen, Blättchen abzupfen und die überbackenen Putenschnitzel damit garnieren. Dazu könnt ihr Reis servieren! 



4444 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar