Indischer Reispudding (für 8-10 Personen)

Zutaten:
75 g Basmati-Reis, 1,25 ml Milch, 8 El Feinzucker, Varq (essbares Silber), gehackte Pistazien (zum Garnieren)

1. Den Reis unter fliessend kaltem Wasser abspülen und in einen grossen Topf geben. 600 ml Milch zugiessen und bei geringer Hitze aufkochen. Dann den Reis unter gelegentlichem Rühren weiterkochen, bis er die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat.

2. Den Topf vom Herd nehmen und den Reis etwa 5 Minuten lang zu einem leichten Brei zerstampfen.

3. Nach und nach die restliche Milch zugiessen. Den Topf auf den Herd zurückstellen und die Mischung abermals bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren aufkochen.

4. Den Zucker zufügen und 7-10 Minuten unter Rühren auflösen, bis ein dickflüssiger Brei entsteht.

5. Den fertigen Pudding in eine hitzebeständige Servierschüssel füllen, mit Varq und Pistazien dekorieren und sofort servieren. 



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar