Spaghetti con le arselle, Spaghetti mit Archenmuscheln (für 4 Personen)

Zutaten:
1 kg ArchenMuscheln, 1 grosses Bund Petersilie, 2-3 Knoblauchzehen, 1 kleine Zwiebel, 4-5 El Olivenöl, 1/8 l Weisswein, Salz, Pfeffer, 400 g Spaghetti (aus der Packung) 

1. Die Muscheln unter fliessendem Wasser so lange gründlich waschen und abschrubben, bis kein Sand mehr zu sehen ist, Geöffnete oder kaputte Muscheln wegwerfen.

2. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

3. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

4. In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Sobald sie Farbe angenommen haben, Knoblauch und Petersilie zugeben und ebenfalls kurz andünsten.

5. Die Muscheln in den Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ein paar Minuten dünsten. Den Topf dabei immer wieder etwas schütteln.

6. Sobald sich die Muscheln geöffnet haben, den Weisswein angiessen, salzen und pfeffern und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen.

7. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, abgiessen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Servierschüssel geben.

8. Die Muscheln mit der verbliebenen Kochflüssigkeit darüber verteilen. 



Tags:

Schreibe einen Komentar