Carciofi al forno, Gebackene Artischocken (für 4 Personen)

Zutaten:
8 kleine Artischocken, Saft von 1-2 Zitronen, Salz, je 1 Sträusschen Petersilie, Thymian und Bergkresse, 2 Knoblauchzehen, 1 Scheibe durchwachsenen Speck, Pfeffer, 6 El Olivenöl

1. Die Artischocken putzen, aber nicht zerschneiden, sondern nur die Stiele ganz entfernen. Die Artischocken sofort einige Minuten in Zitronenwasser legen.

2. Die vorbereiteten Artischocken aus dem Zitronenwasser nehmen 5 Minuten in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

3. Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und fein hacken.

4. Den Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken.

5. Den Speck fein würfeln.

6. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

7. Knoblauch, Kräuter und Speck mit etwas Salz und Pfeffer gut vermischen.

8. Die Artischocken in der Mitte leicht auseinander drücken und die Kräutermischung in die Vertiefung drücken.

9. Die Artischocken aufrecht in eine Feuerfeste Form stellen. Die Form muss genau so gross sein, dass die Artischocken nebeneinander Platz haben. Das Olivenöl und 1/8 l Wasser angiessen und die Artischocken für 35-40 Minuten in den Backofen schieben. Sie sind gar, wenn sie sich beim einstechen mit einer Gabel weich anfühlen.

10. Zum Servieren die Artischocken aus der Form nehmen, auf eine vorgewärmte Platte legen und mit dem Schmorfond überziehen. 


4408 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar