Anguille in umido, Geschmorter Aal (für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Aal, 3 Knoblauchzehen, 1 Sträusschen Petersilie, 1 Chilischote, 500 g stückige Tomaten (aus der Packung), Mehl, 8 El Olivenöl, 1/8 l Weisswein, Salz, Pfeffer

1. Den Aal wie im Rezept: „Anguille alla griglia, Gegrillter Aal“ beschrieben küchenfertig herrichten und in 4-5 cm lange Stücke zerteilen.

2. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

4. Die Chilischote mit einem Messer fein hacken.

5. Die Aalstücke in etwas Mehl wenden.

6. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Chilischote darin anbraten. Sobald der Knoblauch etwas Farbe angenommen hat, die Aalstücke zugeben und von allen Seiten anbraten.

7. Mit dem Wein ablöschen, die Tomaten zugeben, salzen und pfeffern und alles auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel 15-20 Minuten schmoren lassen.

8. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen und sofort heiss auf den Tisch bringen. 




Tags:

Schreibe einen Komentar