Tonno alla livornese, Thunfisch auf Livorneser Art (für 4 Personen)

Zutaten:
3 Knoblauchzehen, 1 Sträusschen Petersilie, 1 P stückige Tomaten, 7-8 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben frischen ThunFisch (a 150 g), 300 g ausgepahlte kleine Erbsen

1. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken. Einen Teil davon zum Garnieren beiseite stellen.

2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch mit der Petersilie darin anbraten.

3. Sobald der Knoblauch etwas Farbe angenommen hat, die Tomaten zugeben, salzen, pfeffern und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme 12-15 Minuten köcheln lassen.

4. Die ThunFischscheiben waschen, trockentupfen, in die TomatenSauce legen und nach 10 Minuten umdrehen. Die Erbsen zufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

5. Zum Servieren den Fisch mit der Sauce auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit der restlichen gehackten Petersilie bestreuen und auf den Tisch bringen. 



Tags:

Schreibe einen Komentar