Tagliata di manzo, Rinderfilet mit Rucola (für 4 Personen)

Zutaten:
300 g Rucola, 1,2 Kg Rinderfilet, 8 El Olivenöl, 1 Zweig Rosmarin, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Zitrone

1. Den Rucola verlesen und eventuell die harten Stängel entfernen. Den Salat gründlich waschen, abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen.

2. Das Rinderfilet in vier Portionsstücke zerteilen. In einer grossen Pfanne sehr wenig Öl erhitzen und die Filets bei starker Hitze von allen Seiten 1-2 Minuten darin braten. Das Fleisch soll aussen schön knusprig und innen rosa mit einem rohen Kern sein.

3. Die Filets aus der Pfanne nehmen und kurz in Alufolie einwickeln.

4. Das restliche Öl in der Pfanne mit dem Rosmarin erhitzen, sobald er zu bräunen beginnt, wieder aus der Pfanne nehmen.

5. Das Fleisch schräg in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf dem Salat anrichten und mit dem ausgetretenen Fleischsaft und dem aromatisierten Öl beträufeln. Salzen, pfeffern und sofort mit Zitronenachteln garniert servieren. 



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar