Himbeer-Walnuss-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
12 Papier-Backförmchen, 250 g Himbeeren (TK), 300 g Mehl, 2 Tl Backpulver, 1/2 Tl Natron, 1/2 Tl Zimt, Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 1 Ei, 140 g brauner Zucker, 80 ml Öl, 200 g Magermilchjoghurt, 1 El Himbeerlikör, 100 g Zartbitterkuvertüre, Walnüsse (zum Dekorieren)

1. Die Himbeeren antauen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backförmchen in das Muffin-Blech setzen.

2. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Zitronenschale mischen.

3. Ei mit Zucker, Öl und Joghurt gut verrühren. Mehlmischung und Himbeeren zufügen und unterrühren.

4. Den Teig in die Backförmchen füllen und alles auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen. Muffins noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, anschliessend herausnehmen.

5. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Spritzbeutel geben. Die Muffins mit Kuvertüre und Walnüssen garnieren. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar