Kräuter-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 150 g Schinkenwurst, 1 GewürzGurke, Butter (zum Einfetten), 250 g Mehl, 150 g gemischte Kräuter (TK), 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl Pfeffer, 21/2 Tl Backpulver, 1/2 Tl Natron, 1 Ei, 60 ml Pflanzenöl, 275 ml Buttermilch, Saft von 1/2 Zitrone, 1 Tl Meerrettich, 1 El Senf

1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Wurst und die Gurke in kleine Stücke schneiden.

2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Muffin-Blech einfetten.

3. Mehl, Kräuter, Knoblauch, Gewürze, Backpulver und Natron mischen.

4. Das Ei verquirlen. Öl, Buttermilch, Zitronensaft, Meerrettich und Senf dazugeben und unterrühren. Die Mehlmischung vorsichtig unterheben, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Wurst und Gurkenstücke unterheben.

5. Den Teig in die Backförmchen füllen. Auf der mittleren Einschubleiste 30 Minuten backen. Herausnehmen und noch 3 Minuten in der Form ruhen lassen. Die Muffins warm servieren. 



Tags:

Schreibe einen Komentar