Frittierte Sardinen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g küchenfertige Sardinen, Ingwer- und Chilipulver, 1/2 Tl Kurkuma, Mehl (zum Bearbeiten), 1 Bund Koriander, 3 Eigelb, 100-120 g Mehl, 125-250 ml helles Bier, Erdnussöl (zum Ausbacken), 1 unbehandelte Zitrone, Einige Blätter Lollo bianco (zum Garnieren)

1. Die Sardinen waschen, trocknen und von innen und aussen mit Ingwer- und Chilipulver und Kurkuma einreiben. Die Sardinen in Mehl wenden und beiseitestellen.

2. Den Koriander waschen, gut trocknen und die einzelnen Zweige ebenfalls in Mehl wenden. Eigelb verquirlen, Das Mehl und das Bier unterrühren.

3. Das Öl im Wok erhitzen. Das überschüssige Mehl von Sardinen und Korianderzweigen abklopfen und diese portionsweise durch den Teig ziehen.

4. Die Fische und die Kräuterzweige portionsweise im heissen Erdnussöl ausbacken.

5. Die Zitrone mit einem Tuch abreiben und mit einem Zestenreisser feine Streifen aus der Schale schneiden. Die Sardinen mit den Korianderzweigen anrichten. Mit den Zitronenschalenstreifen und dem Salat garnieren und servieren. 



4423 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar