Spinatsuppe mit Tofu (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
150 g frischer Blattspinat, 1 Knoblauchzehe, 100 g Hühnerbrust, 100 g Tofu, 1 Bund Schnittlauch, 6 El Sesamöl, 3/4 l Gemüsebrühe, Salz, weisser Pfeffer (aus der Mühle), 1 Msp geriebene Muskatnuss

1. Den Spinat putzen und die Stiele entfernen. Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Hühnerbrust waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Den Tofu würfeln. Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.

2. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

3. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und den Knoblauch, die Hühnerbrust und den Tofu darin etwa 1 Minute goldbraun braten. Die Hühnerbrust mit der Gemüsebrühe angiessen und alles bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4. Den Spinat in die Suppe geben und sie noch etwa 2 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zum Schluss mit dem Schnittlauch bestreuen. 



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar