Kaninchenkeulen mit Langostinos und Mango (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
4 Kaninchenkeulen (a 200 g), 2 Knoblauchzehen, Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), Mehl (zum Bestäuben), 8 Langostinenschwänze, 1 Mango, 12 frische Litschis, 1 grosse Karotte, 20 g junge Ingwerwurzel, 2 rote Chilischoten, 1 Bund Pfefferminze, 1/8 l Erdnussöl, 1 El Reismehl, 1 El süssen Senf, 1/8 l Pflaumenwein, Saft von 1 Limette

1. Aus den Kaninchenkeulen die Knochen auslösen, sie Sehnen entfernen und das Fleisch in etwa 3 cm grosse Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Knoblauch zum Fleisch geben und das Fleisch salzen, pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben.

2. Die Langostinenschwänze an den Oberseiten der Länge nach einschneiden und die schwarzen Därme entfernen. Die Langostinos waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und ebenfalls mit etwas Mehl bestäuben.

3. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in breiten Streifen vom Stein abschneiden. Die Litschis schälen, halbieren und entkernen. Die Karotte schälen und in feine Scheiben schneiden, ebenso den Ingwer. Die Chilischoten waschen, halbieren und entkernen. Die Pfefferminze waschen und die Blätter von den Stielen zupfen.

4. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

5. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und das Kaninchenfleisch darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten. Anschliessend herausnehmen und warm stellen. Das Öl abgiessen.

6. Noch einmal etwas Öl im Wok erhitzen und die Langostinos zusammen mit den Pfefferminzblättern etwa 30 Sekunden darin braten. Dann herausnehmen und beiseite legen.

7. Die Chilischoten und den Ingwer im Wok leicht anbraten und die Karottenscheiben hinzufügen. Das Gemüse mit dem Mehl bestäuben und alles gut umrühren. Den Senf mit dem Pflaumenwein verrühren und das Gemüse damit ablöschen.

8. Die Mango, die Litschis und das Kaninchenfleisch im Wok etwa 1 Minute erhitzen. Dann alles aus der Sauce nehmen und auf einer Platte anrichten.

9. Die Langostinos in der Sauce kurz erwärmen, mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Fleisch anrichten. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar