Schollenfilets mit Speck und Senfgurken (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g Schollenfilets, Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), 3 El Speisestärke, 1 Zwiebel, 8 Blätter Borretsch, 1 Zweig Dill, 200 g SenfGurken, 100 g mageren Speck, 1 Tl Shrimpspaste, 3 El Gemüsebrühe, 6 El Erdnussöl, 1 Tl Honig, 100 g süss-sauer eingelegte PerlZwiebeln, 80 g ausgelöste Shrimps, 20 Borretschblüten

1. Die Schollenfilets waschen, trockentupfen und in etwa 3 cm grosse Stücke schneiden. Diese salzen, pfeffern und in 2 Esslöffeln Speisestärke wenden.

2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Borretsch und den Dill waschen und fein hacken. Die abgetropften SenfGurken in kleine Stücke schneiden. Den Speck in 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Shrimpspaste und 1 Esslöffel Speisestärke in die Gemüsebrühe einrühren.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann noch etwas Öl im Wok erhitzen und nun die Schollenfilets darin bei grosser Hitze in etwa 1/2 Minute braten. Sie anschliessend herausnehmen und beiseite stellen.

5. Den Honig in den Wok geben und die Zwiebeln sowie den Speck darin glasieren. Die SenfGurken, die PerlZwiebeln und den Borretsch hinzufügen und kurz mitglasieren. Die Gemüsebrühe mit Wasser anrühren, angiessen und aufkochen lassen.

6. Die Schollenfilets und die Shrimps kurz im Wok miterhitzen und das Gericht mit dem Dill und den Borretschblüten garnieren. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar