Crostini mit schwarzen Trüffeln (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Knoblauchzehen, 2 Tl grüne Pfefferkörner, 200 g Hühnerleber, 200 g Chavroux ZiegenfrischKäse, 30 g schwarze Trüffel, 4 El Olivenöl extra vergine, 1 Tl Weinbrand, Saft von 1/2 Zitrone, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, 4 grosse Scheiben Ciabatta 

Den Backofen auf 250 Grad (Umluft: 220 Grad) vorheizen. Den Knoblauch schälen und mit den Pfefferkörnern zu einer Paste zerreiben. Die Leber von allen Häutchen befreien, waschen und abtrocknen. Die Trüffel dünn schälen. Anschliessend die Leber und die Trüffel fein würfeln. 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen, die Leber- und Trüffelwürfel darin etwa 5 Minuten braten, vorsichtig umrühren. Die Knoblauch-Pfeffer-Paste hinzugeben und 2 Minuten weiter garen. Den Weinbrand mit dem Zitronensaft zugiessen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brotscheiben mit dem restlichen Öl bestreichen und im vorgeheizten Backofen goldbraun rösten. Als nächstes den Chavroux ZiegenfrischKäse auf die Brotscheiben streichen. Danach die Leber-Trüffel-Mischung gleichmässig darauf verteilen. Die Brotscheiben sofort in kleine Häppchen schneiden und warm servieren. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar