Würziges Rinderragout mit Reis (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Rinderfleisch, 2 Stängel Zitronengras, 2 rote Chilischoten, 2 Tl Zucker, 2 El frisch geriebener Ingwer, 2 Tl gemahlener Zimt, 2 Tl Currypulver, 3 El Nuoc Mam, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 4 El Pflanzenöl, 50 g Tomatenmark, 3 Sternanis, 400 g Rosenkohl, 500 g ORYZA Naturreis

Als erstes das Rinderfleisch in Mundgerechte Würfel schneiden. Danach den Rosenkohl waschen, die dunklen äusseren Blätter entfernen und am unteren Ende kreuzweise einritzen. Dann den Reis und den Rosenkohl in zwei unterschiedlichen Töpfen in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Danach das Zitronengras schälen und in Ringe schneiden. Diese mit dem Messer zerdrücken. Die Chilis putzen, waschen, entkernen und hacken. Die Fleischstücke in einer Marinade aus Zitronengras, Chilis, den Gewürzen und Nuoc Mam einlegen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen. 3 El Öl in einem Wok erhitzen und die Fleischwürfel darin unter Rühren etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Restliches Öl in den Wok geben und Zwiebeln mit Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenmark und Sternanis einrühren und kurz erhitzen. Danach alle restlichen Zutaten (ausser dem Reis) mit in den Wok geben und mit etwa 1 l Wasser angiessen und abgedeckt etwa 1 Stunde im Wok köcheln. Abschmecken und mit Reis servieren. 



4415 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar