Marinierte Auberginenwürfel

Zutaten:
3 Auberginen (a 400 g), Salz, Saft und fein abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone, 6 El Olivenöl, 50 g Kapern (in Salz konserviert), 3 Sardellenfilets (aus dem  Glas), 1 Tl Sardellenpaste, 1 Bund glatte Petersilie, 3 Stiele Minze, Pfeffer, Zucker, Mehl, Öl (zum Frittieren)
 1. Auberginen dünn schälen, Schale aufbewahren. Fruchtfleisch 1 cm gross würfeln. In kochendem, gesalzenem Wasser 30 Sekunden blanchieren. Abgiessen und gut abtropfen lassen.

2. Inzwischen Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Die SalzKapern grob hacken, Sardellen mit einem Messer zerdrücken. Petersilie und Minze fein schneiden.

3. Kapern, Sardellenpaste, zerdrückte Sardellen und Kräuter mit der Vinaigrette und den Auberginen mischen und 30 Minuten marinieren. Anschliessend mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

4. Die Auberginenschale in sehr feine Streifen schneiden und leicht salzen. Durch etwas Mehl ziehen und in reichlich 180 Grad heissem Frittierfett knusprig ausbacken. Abtropfen und über die Würfel geben. 



4423 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar