Gebratenes Wolfbarschfilet

Zutaten:
3 vollreife Feigen, 4 Wolfsbarschfilets (a 150 g), Salz, Pfeffer, 2 El Olivenöl, 125 g frischer ZiegenKäse, grober schwarzer Pfeffer, 4 El alter Balsamico-Essig, 4 El bestes fruchtiges Olivenöl

1. Feigen kurz kalt abspülen und in jeweils 4 Scheiben schneiden.

2. Wolfsbarschfilets salzen und pfeffern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin bei hoher Hitze von jeder Seite knapp 1 Minute braten. Aus der Pfanne nehmen und auf ein Backblech geben.

3. Die Feigen auf die Filets legen und den Käse darauf bröseln. Unter dem vorgeheizten Grill in der Ofenmitte 4 Minuten gratinieren. Mit grob zerstossenem Pfeffer bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

4. Auf vier Teller verteilen und mit dem alten Balsamico und dem restlichen Olivenöl beträufelt servieren.



4455 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar