Garganelli mit geschmorten Cherry-Tomaten (Zutaten für 4-6 Personen)

Zutaten:
200 g Cherry-Tomaten (halbiert), 2 Tl gehackter Thymian, 1/2 Tl Zucker, 150 ml Olivenöl, 200 g frische oder getrocknete Garganelli, 2 Tl Koriandersamen, 1 Tl Senfkörner, 25 g gehackte Kräuter (Kerbel, Estragon, glattblättrige Petersilie oder Schnittlauch), 1 Knoblauchzehe (gepresst), fein geriebene Schale einer Limette (zusätzl. 2 El Saft), 3 El Kapern (abgetropft und abgespült), Salz, Pfeffer

1. Tomaten mit der Schnittseite nach oben in einer Schicht in einen Bräter legen. Thymian, Zucker, 2 El Öl und etwas Salz und Pfeffer darübergeben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 6) ca. 40 Minuten schmoren, bis die Tomaten weich und an den Rändern leicht gebräunt sind.

2. In der Zwischenzeit einen grossen Topf Salzwasser aufkochen, Garganelli hineingeben und wieder aufkochen. Frische Pasta in 3 Min. getrocknete in 8-10 Minuten garen. Abgiessen und in einer Schüssel mit 1 El Öl vermischen.

3. Koriandersamen und Senfkörner mit Mörtel und Stössel zerreiben. Zusammen mit dem restlichen Öl, Kräutern, Knoblauch, Limettenschale und Pfeffer in einen kleinen Topf geben und 2-3 Minuten vorsichtig, um die Aromen zu vermischen.

4. Die geschmorten Tomaten und die Kapern über die Nudeln streuen und das Dressing darübergeben. Salat vermengen und bis zum Servieren kühl stellen.



4426 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar