Gnocchi verde (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
75 g Butter (zusätzl. etwas zum Einfetten), 1 l Milch, 200 g Hartweizengriess, 100 g Parmesan (gerieben), 3 Eigelb, 350 g Spinat, reichlich frisch geriebene Muskatnuss, 2 Schalotten (fein gehackt), 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer

1. Eine Auflaufform von ca. 30 x 23 cm fetten und mit Backpapier auslegen. Milch in einem grossen Topf aufkochen. Wenn sie kocht, Hitze reduzieren und Griess gleichmässig hineinrieseln lassen. Dabei gut verrühren, bis die Mischung sehr dick ist. Weiterrühren, bis der Brei so dick ist, dass man ihn fast nicht mehr rühren kann und sich von den Topfrändern löst.

2. Topf vom Herd nehmen und 25 g Butter, die Hälfte des Parmesan und dann die Eigelbe hineingeben. Salze, pfeffern und rühren, bis alles gut vermischt ist. In die Form geben und mit einem Löffelrücken oder einer Tortenplatte zu einer gleichmässigen Schicht glatt streichen. Mindestens 30 Minuten ruhen lassen, bis die Mischung abgekühlt und fest ist.

3. Spinat mit 1 El Wasser und reichlich Muskatnuss in den gesäuberten Topf geben. Abdecken und dämpfen, bis der Spinat zusammengefallen ist.

4. Mit einer runden Ausstechform von 5 cm Durchmesser Gnocchi ausstechen. Rest klein Schneiden und in einer flachen 2l-Auflaufform verteilen. Spinat daraufgeben. Gnocchi darauf anrichten, so dass sie leicht überlappen.

5. Restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schalotten weich dünsten. Sahne einrühren und über die Gnocchi geben. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas Stufe 6) 20 Minuten backen, bis der Auflauf eine hellgoldene Farbe hat.



4458 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar