Pasta mit würzigen Linsen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
200 g schwarze oder Puy-Linsen, 1 l Gemüsebrühe, 3 Lorbeerblätter, 1 Zwiebel (gehackt), 250 g getrocknete Pasta (natur oder mit Spinataroma), 5 El mildes Olivenöl, 2 kleine Zucchini (in feinen Scheiben), 250 g stückige Tomaten (aus der Packung), 1 rote Chili (n feinen Scheiben), 2 El klarer Honig, 2 El Dijon-Senf, 1 El Zitronensaft, 25 g Kräutermischung (Petersilie, Minze und Schnittlauch, fein gehackt), Salz

1. Linsen abspülen und mit Gemüsebrühe, Lorbeerblättern und Zwiebel in einen Topf geben. Aufkochen, Temperatur auf die unterste Stufe herunterschalten und ca. 20-25 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und die Brühe ganz oder grösstenteils aufgesaugt haben.

2. Wenn die Linsen schon ziemlich weich sind, einen grossen Topf Salzwasser aufkochen. Pasta hineingeben, wieder aufkochen und in ca. 8-10 Minuten bissfest garen.

3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini goldbraun andünsten. Stückige Tomaten dazugeben und 1 Minute andünsten, damit sie etwas weich werden.

4. Das restliche Öl mit Chili, Honig, Dijon-Senf und Zitronensaft verrühren.

5. Pasta abgiessen und wieder in den Topf geben. Linsen abgiessen, falls noch etwas Brühe nicht aufgesaugt wurde, und zur Pasta geben. Zucchini, stückige Tomaten, Dressing und Kräuter dazugeben und alles gut vermengen. Abschmecken und warm servieren.



4423 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar