Bohnen-Rettich-Salat (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g rote Bohnen, Salz, 3 Knoblauchzehen, 1 Schalotte, 3 FrühlingsZwiebeln, 1 schwarzer Winterrettich, 2 El Apfelessig, 1 Tl Dijon-Senf, Pfeffer, 4 El Kernöl

Die Bohnen über Nach in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgiessen und die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser in etwa 40 Minuten garen. Sie dürfen nicht zerfallen. Knoblauch schälen und fein hacken. Zu den Bohnen geben und mitgaren. Nach der Garzeit die Bohnen abgiessen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Schalotte schälen und fein reiben. Die FrühlingsZwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Rettich waschen, schälen und in streichholzdünne Streifen schneiden. Aus Apfelessig, Senf, Pfeffer, Salz und Kernöl ein Dressing rühren. Die Salatzutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen. Mit frischem Brot servieren.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar